Tanzmusik auf RockzGroup.de anhören


Die mittlerweile mehr als 200 Lieder umfassende Musikdatenbank auf RockzGroup.de ist um eine Funktion reicher geworden. Nachdem das Portal erst kürzlich durch ein Diskussionsforum bereichert wurde, kommen Nutzer des Streamingdienstes Spotify jetzt in den Genuss sich die in der Datenbank eingetragenen Rock ’n‘ Roll & Boogie Woogie Lieder direkt auf der Webseite anhören zu können.

Musik von RockzGroup.de zu euch ins Wohnzimmer

Spotify Play-ButtonBeim Aufruf eines Liedes könnt ihr durch einen Klick auf den Play-Button den gewählten Song abspielen. In den Portraits der Interpreten könnt ihr sogar ganze Playlisten anhören und auf diesem Wege weitere tanzbare Musik entdecken. In den tabellarischen Übersichten der Songs und Interpreten, sowie in den Tanzpaar- und Formationsportraits, in denen Endrundenmusik hinterlegt wurde, könnt ihr auf den grünen Abspielknopf klicken, um den Player zu starten.

Dank gebührt dem „Spotify Play-Button“

Um Musik auf RockzGroup.de anhören zu können müsst ihr lediglich einen kostenlosen Zugang beim Musikdienst Spotify haben. Wenn die zugehörige Software im Hintergrund auf eurem Rechner läuft und ihr auch angemeldet seid, steht dem Musikgenuss auf der Webseite nichts mehr im Wege.

Lasst die Datenbank wachsen

Zu welchen Liedern tanzt ihr am liebsten? Neuer Song in den Charts, zu dem man auch tanzen kann? Tragt eure bevorzugte Trainings- und Turniermusik in die Datenbank ein und hinterlegt eure Endrundenmusik in euren Tanzpaar- und Formationsportraits. Helft so mit eine umfangreiche Sammlung tanzbarer Rock ’n‘ Roll & Boogie Woogie Musik entstehen zu lassen.


Entwicklung, Musikdatenbank, Statistik

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/438049_53125/webseiten/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentar verfassen